Radrouten
Kartennavigator
Inspirationen

Service-Telefon: 05021 91763-0

Sie sind hier: Region entdecken > Orte > Achim

Stadt Achim

Die Stadt an der Weser vor den Toren Bremen

Die Stadt Achim (31.800 Einwohner) besteht aus den Ortsteilen/Ortschaften Achim, Baden, Badenermoor, Bierden, Bollen, Borstel, Embsen, Uesen und Uphusen.

Eingebettet in eine wunderschöne Marschlandschaft liegt Achim direkt am Weser-Radweg, der Niedersächsischen Mühlenstraße und vor den Toren Bremens.

Achims langer Blick auf den Weser-Radweg

Wer auf dem Weser-Radweg radelt, fährt auf Achims ganzer Länge, immerhin rund 17 Kilometer, an der Weser entlang: Die berühmten Badener Berge, die heute immer noch Ausflugsziel so manchen Fahrgastschiffes sind, beherbergten einst, so die Legende, auch den Seeräuber Claus Störtebeker.

„Störtebeker legendär“, „Die Spuren der Stadtmusikanten“ oder auch „Op’n Land“ heißen daher auch die mit Fahrrad oder Schnürschuh zu erkundenden Rad- und Wandertouren in der schönen Umgebung.

Sehenswertes in Achim

Entdecken Sie die Achimer Windmühle, die St. Laurentius-Kirche und den alten Dorfkern in Bollen. Charmant, zwischen Moderne und Geschichte, präsentiert sich die Fußgängerzone, in die mittwochs und samstags traditionell der Wochenmarkt nach Achim lockt. Die Fachgeschäfte der Achimer Einkaufsmeile schreiben persönliche Beratung und Betreuung groß. Auch Achims Gastronomie lädt zum Verweilen ein.

Über das ganze Jahr werden interessante Führungen angeboten, z. B. die „Gruselführung“ oder die „Nachtwächterführung“. Die Stadtführung "Honigkuchen und Zigarren" erzählt Ihnen mehr von Achims genussvollen Seiten, von Feuersbrünsten und Herrschern. 

Mehr als 500 Gästebetten stehen Ihnen für Übernachtungen zur Verfügung. Auch für Tagungen bietet Achim ein breites Spektrum an Möglichkeiten: Im historischen Haus Hünenburg mit Blick auf die Weser sind Sie herzlich willkommen! Die Tourist-Information versorgt Sie mit Informationen zur Stadt, weiteren Ausflugszielen und Achimer Souvenirs.

Zigarrenherstellung in Achim

Achim gehörte zum Königreich Hannover, das 1854 dem "Deutschen Zollverein" beitrat. Da Bremen als traditionelle Zigarrenmacherhochburg diesem Zusammenschluss nicht angehörte, war die Produktion dort nun erheblich teurer. In dem Gebäude der ersten Zigarrenfabrik befindet sich nach Umbauten heute die Grundschule "Am Paulsberg". Das Zigarrendenkmal vor dem Rathaus erinnert ebenso an diese Zeit wie die Zigarrenmacherstube im Rathaus.

Besuchen Sie die Stadt mit zahlreichen Denkmälern und entdecken Sie diese bei einem Rundgang mit Hilfe unseres Faltblattes.

Weitere lohnenswerte Ausflugsziele in der Umgebung sind das Schloss Etelsen und der Erbhof Thedinghausen.

Eine Übersicht über die öffentlichen Stadtführungen finden Sie hier.

Weitere Informationen, Kontakt- und Adressdaten zur Stadt Achim:

Tourist-Information Achim
Mittelweser–Touristik GmbH
Obernstraße 38
28832 Achim
Tel. (0 42 02) 29 49
Fax (0 42 02) 91 05 16
www.achim.de
E-Mail schreiben

Prospekte bestellen


Die Stadt Achim ist in Kooperation mit dem Flecken Ottersberg (Fischerhude) der 24. frauenORT in Niedersachsen. Gewidmet ist der frauenOrt der Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek.

Ferienwohnung oder Vier-Sterne-Hotel? Hier findet jeder eine passende Unterkunft.

Gastgeber Achim

Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie die deutsche oder internationale Küche.

Gastronomie

Von kulturellen Highlights über sportliche Einrichtungen bis hin zu Zielen für Familien sind hier alle Ausflugtipps zu finden.

Ausflugstipps

Theateraufführungen, Stadtfeste, Ausstellungen und viele weitere Veranstaltungshinweise gibt es hier.

Veranstaltungen

Tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt. Es werden zahlreiche Themenführungen angeboten.

Stadtführungen

In Achim gibt es viel zu entdecken - lassen Sie sich inspirieren!

Bildergalerie

Schriftgröße
Mein Reiseplaner enthält 0 Dokument(e). >>