Radrouten
Kartennavigator
Inspirationen

Service-Telefon: 05021 91763-0

Pressemitteilungen

Kanuerlebnisse in der Mittelweser-Region

Nienburg/Weser. Haben Sie nicht einmal Lust, die Landschaft der Mittelweser-Region mit dem Kanu zu erobern? Möchten Sie gerne den Alltagsstress für ein paar Stunden oder gar Tage vergessen? Sich in der freien Natur und auf dem Wasser mal richtig erholen oder gar die Abenteuerlust in sich wecken? Gefahren werden kann sowohl auf kleinen als auch auf großen Flüssen, denn Kanuerlebnisse werden von den Kanuverleihern der Mittelweser-Region für Gruppen auf der Alten Aller, der Aller, der Großen Aue, der Siede, der Alpe, dem Steinhuder Meerbach oder der Weser angeboten. Entdecken Sie mit dem Kanu den Bereich der Melioration im Bereich des ehemaligen Eyterbruchs zwischen Thedinghausen, Emtinghausen, Schwarme, Bruchhausen-Vilsen und Hoya. Vor rund 130 Jahren wurde hier das größte Projekt zur Be- und Entwässerung landwirtschaftlicher Flächen in Mitteleuropa durchgeführt. Bei Kanutouren zwischen zwei und fünf Stunden Fahrzeit ist für Jedermann etwas dabei – unabhängig von Kondition und Kenntnis können sowohl Anfänger als auch Profis die Mittelweser-Region auf dem Wasser erleben. Und auch die Kleinen kommen nicht zu kurz: die Kanuverleiher haben besonders kinderfreundliche Strecken in ihrem Programm. Während der Touren werden zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Stadtbrücken, Wehre oder Kirchen passiert und viele Plätze entlang der Strecken bieten gute Möglichkeiten, um Pausen einzulegen. Die Kanuanbieter sind auf Wunsch sowohl beim Ein- als auch Umsetzen ins Wasser behilflich. Ebenso werden Tourenbegleitung, Fahrerservice und Picknick-Grill-Service angeboten. Am Steinhuder Meerbach zwischen Rehburg und Brokeloh wurden für Kanutouristen Informationstafeln aufgestellt, die Hinweise zum Verlauf der Strecke geben, auf Besonderheiten der Natur aufmerksam machen und Verhaltensregeln für Kanuwanderer beinhalten. Rastplätze mit Sitzgruppen sind an den Kreuzungspunkten der Kanustrecke mit Radwanderwegen entstanden. Für Kanuten, die auf eigene Faust „paddeln“ möchten, hat die Mittelweser-Touristik GmbH ein Faltblatt aufgelegt. Hier werden alle Informationen über die Gewässer, Anlegestellen und die entsprechenden Ansprechpartner gelistet. Für Martin Fahrland, Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik GmbH, sind die wassertouristischen Angebote eine Bereicherung, um die Mittelweser-Region für Gäste noch interessanter zu machen.

Das kostenfreie Faltblatt ist erhältlich bei:

Mittelweser-Touristik GmbH
Lange Straße 18
31582 Nienburg
Tel. 0 50 21 / 917 63-0, Fax 0 50 21 / 917 63-40
info@mittelweser-tourismus.de
www.mittelweser-tourismus.de

Schriftgröße
Mein Reiseplaner enthält 0 Dokument(e). >>