Radrouten
Kartennavigator
Inspirationen

Service-Telefon: 05021 91763-0

Pressemitteilungen

Nachtwächter berichtet von Mythen und Sagen

Nienburg/Weser. Die Mittelweser-Touristik GmbH bietet von Mai – Dezember an jedem 1. und 3. Freitag öffentliche Nachtwächterführungen mit Stephan van Hausen und Hannes Negenborch durch die Stadt Nienburg an. Am Freitag, 6. Mai 2017 um 18.30 Uhr startet der erste öffentliche Rundgang. Einst sorgte der Nachtwächter für Ruhe und Ordnung in der Stadt und warnte die Bürger vor Feuer, Dieben und Feinden. Heute berichtet er bei seiner historischen Stadtführung über Mythen und Sagen und nimmt seine Gäste mit auf eine Zeitreise. Der Nienburger Nachtwächter  berichtet vom Wähligen Rott, von Hexenverbrennung und von der Belagerung der Stadt. Wer an diesem außergewöhnlichen Rundgang teilnehmen möchte, wird gebeten sich bei der Mittelweser-Touristik GmbH anzumelden.

Treffpunkt: Rathaus, Ecke Lange Straße/Marktplatz
Kostenbeitrag: Erwachsene 6,50 Euro, Kinder 4,50 Euro (6-12 Jahre)

Am Freitag, 19. Mai findet die nächste öffentliche Nachtwächterführung statt.

Hinweisen möchten wir auch auf die erste öffentliche Stadtführung im Mai. Am Samstag, 13. Mai können Interessierte an einem öffentlichen Stadtrundgang um 10.30 Uhr teilnehmen (Treffpunkt: Tourist-Information, Lange Straße 18).

Selbstverständlich bietet die Mittelweser-Touristik GmbH weiterhin auf Anfrage Stadtführungen und Nachtwächterrundgänge für Gruppen zum Wunschtermin an.

Buchung und weitere Informationen:

Mittelweser-Touristik GmbH
Lange Straße 18, 31582 Nienburg
Tel. (0 50 21) 917 63-0, Fax (0 50 21) 917 63-40
info@mittelweser-tourismus.de
www.mittelweser-tourismus.de

Schriftgröße
Mein Reiseplaner enthält 0 Dokument(e). >>