Radrouten
Kartennavigator
Inspirationen

Service-Telefon: 05021 91763-0

Naturvergnügen entlang der Nebenflüsse

Neben der Weser bieten auch die Nebenflüsse Möglichkeiten in einer vielseitigen Naturlandschaft dem Rad- und Wassersportvergnügen nachzukommen. Entdecken Sie Wasserbüffel am Wegesrand, eine blütenreiche und auentypische Pflanzenwelt oder erholen Sie sich in einer waldreichen grünlandgeprägten Kulturlandschaft.

Steinhuder Meerbach – Entstanden aus königlichen Tränen
Als Flusslauf ist der Steinhuder Meerbach wohl kaum zu bezeichnen, eine wichtige Funktion erfüllt er aber dennoch. Denn dieser kleine Bach, der an seinen breitesten Stellen von einem Ufer zum anderen nur acht Meter misst, ist die einzige Verbindung zwischen dem Steinhuder Meer und der Weser. Über weite Strecken ist er für Kanuten frei gegeben, dort windet er sich durch die Natur und lässt die Flussfahrer die Zivilisation vergessen. Kein Wunder, dass sich so manche Sage um den Meerbach rankt. So soll er etwa durch die Tränen einer königlichen Jungfrau entstanden sein, die über ihren Liebsten weinte, den Nixen zu sich ins Steinhuder Meer gezogen hatten. Eine andere Sage erzählt von einem König aus fernem Land, den seine Gefolgsleute unter dem Lauf des Meerbachs mitsamt seiner Schätze bestatteten. Sämtliche Schatzsuchen sind bisher allerdings buchstäblich im Wasser versunken. Am Steinhuder Meerbach zwischen Rehburg und Brokeloh wurden für Kanutouristen Informationstafeln aufgestellt, die Hinweise zum Verlauf der Strecke geben, auf Besonderheiten der Natur aufmerksam machen und Verhaltensregeln für Kanuwanderer beinhalten. Rastplätze mit Sitzgruppen sind an den Kreuzungspunkten der Kanustrecke mit Radwanderwegen entstanden.
Für Kanuten: Leichte Strömung, Wassertiefe ca. 40 m, anfängergeeignet

Große Aue – Paradies für Tiere und Pflanzen
Dieser 84,5 km lange Nebenfluss der Weser entspringt auf der Südseite des Wiehengebirges in Nordrhein-Westfalen. In dem Lebensraum rund um die Große Aue finden Sie eine für das Norddeutsche Tiefland typische Pflanzen- und Tierwelt. Feuchtbiotope und Still- und Fließgewässer sind unter anderem von der Schwanenblume, Wasserfeder und Blasen-Segge beheimatet. Mit etwas Glück können Sie bedrohte Libellenarten, Zwergtaucher und Teichrohrsänger bei einer Tour auf dem Wasser beobachten. Für Kanuerlebnisse auf der Großen Aue sind vor allem die Strecken von Heide bis Steyerberg oder von Steyerberg bis Liebenau geeignet. Eine Verlängerung flussabwärts bis zur Weser ist möglich.
Für Kanuten: Leichte Strömung, Wassertiefe 1,5 m, anfängergeeignet

Aller – Größter Nebenfluss der Weser
Von der Quelle im Westen der Magdeburger Börde über Wolfsburg und Celle bis zur Mündung in Verden verläuft der Aller-Radweg (328 km) in größeren Abständen dem Flusslauf und bietet auf überwiegend ebenem Gelände Radfahrern (auch Familien) ein Erlebnis. Das landschaftlich reizvolle Aller-Leine-Tal erstreckt sich von Celle bis in den Raum Verden hinein. Der Flusslauf der Aller sowie weiter angrenzende Flächen sind als Flora- Fauna- Habitat ausgewiesen. Da die Landschaft auch für viele Vögel als Rast-, Durchzugs- bzw. Überwinterungsgebiet dient, ist das Gebiet in einigen Abschnitten auch als EU-Vogelschutzgebiet ausgezeichnet und von landesweiter Bedeutung. In der Gemeinde Dörverden erwarten Sie charakteristische Flussauen, weitläufige Marschgebiete und Geest- und Moorlandschaften.
Als Alte Aller werden Altarme der Aller im Flussabschnitt zwischen Verden und Achim/Baden bezeichnet. Geführte Kanutouren auf der Alten Aller sind im Bereich Achim, Langwedel und Thedinghausen möglich und auch für Anfänger und Kinder geeignet.

Auf allen genannten Wasserstraßen sind geführte Kanutouren mit folgenden Veranstaltern möglich:
Camping-Kanu Tours
Patrizia Domeyer
Langes Feld 9
31547 Rehburg-Loccum/ OT Winzlar
E-Mail schreiben
www.kanu-tours-winzlar.de
Tel. (0 50 37) 9 69 08 63 oder (01 73) 9 79 02 96

Kanuverleih Eystrup
Volker Renke
Dorfstraße 90
27324 Eystrup-Hämelhausen
www.kanu-on-tour.de
Tel. (07 00) 80 60 40 00 (gebührenpflichtig 0,12 Euro/Min., Mobilfunktarife können abweichen)


Schriftgröße
Mein Reiseplaner enthält 0 Dokument(e). >>