Radrouten
Kartennavigator
Inspirationen

Service-Telefon: 05021 91763-0

Wassarium Drakenburg

Wassarium Drakenburg

2009 wurde vom Wasserverband „An der Führse“ - im Zuge der Dorferneuerung im Flecken Drakenburg - das „Wassarium Drakenburg“ als ein Projekt mit überregionaler Bedeutung erstellt. Genutzt wurde hierfür ein ca. 7 Hektar großes Areal am Wasserwerk Drakenburg im Dreieck zwischen der Bundesstraße B215, Kreisstr. K2 und der Bahnstrecke Bremen – Hannover.

Entlang eines ca. 1000 m langen Rundwanderweges mit angrenzenden Streuobstwiesen und Wasserflächen sowie einem für Kinder gedachten Wasserspielplatz, wird dem Besucher auf rund 47 Informationstafeln alles rund um das Thema „Wasser“, insbesondere die Nachhaltigkeit von Maßnahmen zum Schutz des Grundwassers, dargestellt. Wasser wird als Allgemeingut für alle „erlebbar“ gemacht und die Sensibilisierung der Besucher für das Trinkwasser als unser Lebensmittel Nr. 1 gefördert. Das ökologisch orientierte Konzept mit Erlebniswert verbindet lehrreich und spielerisch die Bereiche Freizeit, Tourismus, Naherholung und  Wasserwirtschaft.

Das „Wassarium Drakenburg“ ist täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr der Öffentlichkeit zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Informationen:
Joachim Oltmann
Tel. (0 50 21) 98 21 11
www.wassarium-drakenburg.de

Schriftgröße
Mein Reiseplaner enthält 0 Dokument(e). >>